Hanno und Nobbi Adoptivfamilie gesucht für Hanno und Nobbi Die Brüder Hanno und Nobbi sind knapp ein Jahr alt, dreiviertel ihres Lebens haben sie bei uns in der Pflegestelle verbracht. Sie sind kastriert und gechipped. Die beiden sind absolut pflegeleicht, fröhlich und verspielt. Als sie zu uns kamen waren sie sehr scheu und wollten sich nicht berühren lassen, das hat sich mittlerweile gegeben, dennoch sind sie nicht die ersten, die auf Menschen zugehen. Sicherlich braucht es viel Geduld und Ruhe, um sie an ein neues Zuhause zu gewöhnen, doch wir sind sicher, dass sie sich zu wundervollen Lebensgefährten entwickeln werden. In der Pflegestelle sind sie zutraulich und lassen sich ausgiebig beschmusen… Freigang ist später unbedingt notwendig, die zwei lieben es draußen zu sein. Die Brüder werden nicht getrennt, da sie sehr aneinander hängen und sich Sicherheit geben. Wir wünschen uns verständnisvolle Menschen in eher ruhiger Umgebung für die Zwei, -sie haben es so verdient- alle Kumpel sind mittlerweile in ihr neues Leben verschwunden, nur die beiden finden keine Familie. Wer hat ein Herz für die zierlichen Brüder? Sie werden es mit Anhänglichkeit und vielen Mäusen danken! Gern können Sie die zwei kennenlernen, Kontakt: Frau Schmädeke Pflegestelle Lehrte / Röddensen Telefon 05175 - 928 00 05 Mobil    0173 - 999 19 30 Email schmaedeke@private-katzenhilfe.com
Private Katzenhilfe
im Raum Lehrte, Burgdorf und Celle